Jetzt ganz easy den Businessplan finanzieren.

Stecken Sie Ihre Liquidität in Ihr Geschäft
und nicht in einen Businessplan

Zusätzlich zum BAFA Zuschuss (50% bis 90% auf die Beratungskosten), bieten wir Ihnen eine Finanzierungsmöglichkeit für die Beratungskosten.

Den Businessplan mit dem Mikrokredit finanzieren

Der Mikrokredit ist ein Förderkredit des Bundes. Ziel des Mikrokredites ist es, unbürokratisch und schnell Kapital für Unternehmen und Gründer zur Verfügung zu stellen. Nutzen Sie dieses tolle Fördermittel für die Finanzierung der Beratungskosten und schonen Sie Ihre Liquidität. Ihr Finanzierungspartner ist die Grenke-Bank. Die durchleitenden Regionalpartner sind die Mikrokredit-Institute in Deutschland.

 

 Monatliche Rate:
Gründer und Unternehmen
bis 2 Jahre
115,98 EUR*
Bonität vorausgesetzt
Unternehmen
älter als 2 Jahre
86,99 EUR*
Bonität vorausgesetzt

So gehts:

  • 2 Sondertilgungen möglich oder auch vorzeitige Gesamttilgung**
  • Wir übernehmen die gesamte Antragstellung für Sie
  • Die Annahmequote liegt bei über 80%
  • Sie zahlen die Bearbeitungsgebühr nur, wenn der Kreditvertrag zustande kommt.

Das brauchen wir:

  • 15 Minuten Ihrer Zeit, um alle Formulare auszufüllen
  • Gewerbeanmeldung
  • Personalausweiskopie
  • SCHUFA Auskunft
  • Aktuelle BWA (entfällt bei Gründern)
  • Vereinbarungen zur Sondertilgung(BAFA-Zuschuss)

Aufstocken nach 6 Monaten:

Wenn Sie die ersten 6 Raten ordnungsgemäß (ohne Lastschriftrückgabe) beglichen haben, können Sie dieses Darlehen bis zu 25.000 EUR aufstocken.

Jetzt auch bis 50.000 EUR als Mikrokredit plus mit bis zu 72 Monaten Laufzeit.

Kontakt aufnehmen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Bemerkungen

* Bei 48 Monaten Laufzeit (Zins p. anno 7,9%)
** Jede Sondertilgung wird mit 50,00 EUR berechnet

Die Businessplanung in 60 Sekunden erklärt: